Lade Inhalte...

Salzkammergut

Neue Szenen mit Rollen für Frauen machen das Würfelspiel berührender

22. Juli 2019 00:04 Uhr

Neue Szenen mit Rollen für Frauen machen das Würfelspiel berührender
Barbara Schachl als Leni Penninger und Franz Fettinger als Bauer Lenz bei der Probe für die Neuinszenierung des Frankenburger Würfelspiels.

FRANKENBURG. Regisseur Hans Gebetsberger hat für die Neuinszenierung weibliche Aspekte eingeflochten.

"Lenz, wart!", ruft die schwangere Leni und rennt ihrem Mann Lenz Penninger nach, der sich zum Aufstand gegen die Frankenburger Herrschaft aufmachen will. Eindringlich bittet sie ihn, nicht an der Rebellion teilzunehmen – vergeblich, er muss wenig später unter der Linde um sein Leben würfeln.
 

Jetzt sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive OÖNplus-Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneFundierte Kommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Ihre Lieblingsautoren

Sie sind bereits auf nachrichten.at registriert?
Dann loggen Sie sich jetzt mit Ihren Benutzerdaten ein und genießen Sie die zahlreichen Vorteile von OÖNplus — bis auf weiteres kostenlos!



  • Kunde ist nicht eingeloggt!
  • IP 18.232.171.18 konnte nicht dem Googlebot zugeordnet werden
  • Zugriff stammt nicht von einem Mitarbeiteraccount
  • Zugriff stammt nicht aus dem IP-Bereich des Hauses.92.60.14.72


ANMELDUNG close

Griaß Gott! Bitte mödn's Ihna mit Eanare Benutzerdaten au.

NOCH KEINEN ACCOUNT?

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB einverstanden.