Lade Inhalte...

Salzkammergut

Neue Dosenabfüllanlage bei Spitz ging in Betrieb

Von OÖN   22. Oktober 2020 03:26 Uhr

Neue Dosenabfüllanlage bei Spitz ging in Betrieb
Bis zu 600 Millionen Dosen können hier jährlich befüllt werden.

ATTNANG-PUCHHEIM. Umstrittenes Bauvorhaben sichert den Standort ab

Nach einem knappen Jahr Bauzeit nahm der Lebensmittelhersteller Spitz in Attnang-Puchheim dieser Tage seine neue Dosenabfüllanlage in Betrieb. Die neue Dosenhalle ist mit 4200 Quadratmetern ungefähr so groß wie ein halbes Fußballfeld und wird für die Abfüllung von verschiedensten Getränken, hauptsächlich Energydrinks und funktionale Getränke, genutzt. Damit erreicht Spitz in diesem Segment eine beachtliche Kapazitätserhöhung, wie Geschäftsführer Walter Scherb erklärt: "Statt wie bisher 300 Millionen Dosen können wir hier künftig bis zu 600 Millionen Dosen befüllen."

Scherb kündigt außerdem an, auf dem Dach der neuen Anlage eine 2200 Quadratmeter große Photovoltaikanlage zu installieren. Gemeinsam mit den bereits bestehenden Solarstrom-Paneelen wird Spitz künftig insgesamt auf 10.000 Quadratmetern Solarstrom produzieren.

Die Expansion am Stammsitz des Attnanger Traditionsunternehmens war nicht unumstritten. Anrainer schalteten den Umweltanwalt ein und zogen gegen die Errichtung der Halle vor Gericht. Am Ende konnten sie sich aber nicht durchsetzen. "Spitz hat sich an alle gesetzlichen und behördlichen Auflagen gehalten", sagt Bürgermeister Peter Groiß (SPÖ). Dieser kann zwar nachvollziehen, dass unmittelbar betroffene Nachbarn keine Freude mit dem Ausbau haben, erinnert aber auch an die langfristige Bedeutung der Millioneninvestition für Attnang-Puchheim: "Mit diesem Zubau ist der Spitz-Standort in unserer Stadt langfristig abgesichert", so Groiß.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

15  Kommentare expand_more 15  Kommentare expand_less