Lade Inhalte...

Salzkammergut

Nach Party: Müll im Maisfeld entsorgt

Von nachrichten.at/apa   17. September 2020 16:34 Uhr

Maisfeld
(Symbolbild)

SCHWANENSTADT. Nach einer Geburtstagsfeier entsorgte ein 20-Jähriger den Partymüll in einem Maisfeld in Schwanenstadt.

Der 20-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck sammelte nach der Geburtstagsparty Müll in neun Plastiksäcke: Plastikflaschen, Plastikbecher, Aludosen, Speisereste, Sektflaschen, Pappkartonteller, Plastikbesteck und Papier. Am Nachhauseweg gaben ihm seine mitfahrenden Freunde den Ratschlag, er werde doch diesen Müll nicht mühsam im Altstoffsammelzentrum auseinander sortieren. Es sei doch viel einfacher den Müll in einem Maisfeld zu entsorgen. Diesen Tipp setzte er im Maisfeld eines Landwirtes in die Tat um.

Gerade noch rechtzeitig bemerkt

Durch Zufall entdeckte der 48-jährige Landwirt unmittelbar vor der Ernte die etwa zehn Meter innerhalb des Maisfeldes liegenden Müllsäcke und die zum Teil verstreuten Inhalte derselben. "Nach mühsamem langwierigem und ekelhaftem Durchsuchen des Mülls konnten Hinweise auf den Herkunftsort und den Verursacher gesichert und ermittelt werden", berichtete die Polizei am Donnerstag.

Der 20-Jährige zeigte sich sofort geständig und holte sich den Müll zur fachgerechten Entsorgung ab. Er wurde wegen Übertretung nach dem Abfallwirtschaftsgesetz angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

36  Kommentare expand_more 36  Kommentare expand_less