Lade Inhalte...

Salzkammergut

Nach 54 Jahren Machtwechsel im Gemeinderat Frankenburg

29. September 2021 00:04 Uhr

Nach 54 Jahren Machtwechsel im Gemeinderat

FRANKENBURG. Nach 54 Jahren haben sich die Mehrheitsverhältnisse im Frankenburger Gemeinderat geändert.

Die ÖVP konnte an der SPÖ, die seit 1967 die meisten Ortsmandatare gestellt hatte, vorbeiziehen. Neuer Stand in der Hausruckgemeinde: ÖVP 42,8 Prozent (bisher 24,7), elf Gemeinderäte (bisher sechs), SPÖ 41,2 Prozent (bisher 44), zehn Gemeinderäte (bisher zwölf). Interessanterweise entschieden sich die Wähler beim Bürgermeister-Direktvotum jedoch mehrheitlich für SP-Amtsinhaber Heinz Leprich, der es auf 45 Prozent brachte. Er geht in die Stichwahl gegen VP-Konkurrent Norbert Weber (37,5 Prozent).

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less