Lade Inhalte...

Salzkammergut

Motorradfahrer nach Unfall unter Auto eingeklemmt

Von nachrichten.at   20. Juni 2019 10:40 Uhr

(Symbolbild)

ST. LORENZ. Ein 26-jähriger Motorradfahrer ist am Mittwochabend bei einem Unfall in St. Lorenz (Bezirk Vöcklabruck) unter einem Auto eingeklemmt worden.

Der Mann wurde verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das UKH Salzburg geflogen. Die beiden Lenker der noch am Unfall beteiligten Autos blieben unverletzt, berichtete die Polizei.

Der Mann kam auf der Thalgau Landesstraße in St. Lorenz mit seinem Zweirad in einer starken Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und prallte dort gegen einen entgegenkommenden Firmenbus. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Motorradfahrer in einen nachkommenden Pkw geschleudert, bei dem der Mann unter der Stoßstange beim linken Vorderreifen eingeklemmt und verletzt wurde.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Thalgau Landesstraße war für die Aufräumarbeiten rund eine Stunde lang gesperrt.

Am Donnerstag ist ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land nach einem Motorradsturz in Tragwein mit dem Rettungshubschrauber ins Spital gebracht worden. Hier lesen Sie mehr.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less