Lade Inhalte...

Salzkammergut

Mit eineinhalbjähriger Verspätung betritt Vincent van Gogh die Bühne

Von Edmund Brandner  30. August 2021 03:26 Uhr

GMUNDEN. Der Musical-Frühling ist heuer ganz auf die Pandemiebekämpfung zugeschnitten

  • Lesedauer etwa 1 Min
Noch zehn Tage. Mit eineinhalbjähriger Verspätung geht am 9. September im Gmundner Stadttheater die Österreich-Premiere des Musicals "Vincent van Gogh" über die Bühne. Das Ensemble des Musical-Frühlings Gmunden war bereits im Frühjahr 2020 einmal so weit. Doch dann zerstörte im letzten Moment der Lockdown die Bühnenträume.