Lade Inhalte...

Salzkammergut

A1: Zwei Brände hielten Feuerwehren auf Trab

Von nachrichten.at   11. September 2019 13:34 Uhr

LAAKIRCHEN/OHLSDORF. Ein mit Strohballen beladener Lastwagen hat zu Mittag auf der A1 bei Laakirchen zu brennen begonnen. Erst kurz zuvor war unweit der Einsatzstelle ein Mähgerät der Asfinag in Flammen aufgegangen.

Ein Arbeiter war in den Mittagsstunden gerade mit Mäharbeiten neben der Autobahnauffahrt Laakirchen West beschäftigt, als sein Mähgerät aus noch unbekannter Ursache Feuer fing. Der Mann konnte sich noch rechtzeitig in Sicherheit bringen, an dem Fahrzeug entstand aber Totalschaden. Die alarmierte Feuerwehr Vorchdorf konnte den Brand schließlich löschen. 

Gegen 12.30 kam es zu einem erneuten Brandeinsatz auf der A1. Ein mit Strohballen beladener Lastwagen hatte im Bereich Ohlsdorf Feuer gefangen. Der Lenker blieb sofort auf dem Pannenstreifen stehen und hing die Zugmaschine vom Sattelanhänger ab. Die sechs alarmierten Feuerwehren konnten den Brand rasch löschen und einen Vollbrand verhindern.

Video von der Einsatzstelle:

Der Anhänger muss von der Autobahn abgeschleppt und anschließend abgeräumt werden. Im Bereich der Einsatzstelle kam es zu kurzen Verzögerungen, da der erste Fahrstreifen gesperrt werden musste.

Lkw-Brand Laakirchen
Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less