Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 26. April 2019, 02:41 Uhr

Linz: 16°C Ort wählen »
 
Freitag, 26. April 2019, 02:41 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Salzkammergut

Lkw mit Holzstämmen rutschte in Straßengraben

ALTMÜNSTER. Stundenlang war die Straße zwischen Reindlmühl und Altmünster am Dienstagvormittag wegen eines Lkw-Unfalls gesperrt.

Umladen, bevor der Lkw aus dem Straßengraben gehoben werden konnte. Bild: www.feuerwehr-altmuenster.at

Kurz vor der Kreuzung auf der Edt kam ein Lkw auf der schneebedeckten Straße mit den Rädern in den Straßengraben und drohte umzustürzen. Der Lkw war mit Rundholz beladen.

Nachdem die Feuerwehren Reindlmühl und Altmünster den Holztransportermit zwei Seilwinden sicherten, mussten die Einsatzkräfte einen Teil der Holzstämme abladen werden, bevor sie mit der eigentlichen Fahrzeugbergung beginnen konnten.

Während des Einsatzes musste die Reindlmühl-Bezirksstraße für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Aufgrund der Schneeverhältnisse kam es auf der Umleitungsstrecke über den Grasberg ebenfalls zu Verkehrsbehinderungen.

Bei dieser zweistündigen Fahrzeugbergung waren 20 Mann der Feuerwehren Reindlmühl und Altmünster mit sechs Fahrzeugen sowie eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Altmünster im Einsatz.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 12. Februar 2019 - 20:49 Uhr
Mehr Salzkammergut

Ab Mai ist der Rathausplatz autofrei - doch die Debatte ist noch nicht zu Ende

GMUNDEN. 2020 wird die Stadtgemeinde Gmunden ihren Rathausplatz für 2,8 Millionen Euro neu gestalten.

Falsche Fünfziger: Betrüger brachte Imitate des Ischler Guldens in Umlauf

BAD ISCHL. 21 gefälschte Einkaufsmünzen wurden in der Kaiserstadt bislang aus dem Verkehr gezogen.

Betroffenheit über große Waldschäden

MONDSEELAND. Einen Waldschaden ungeheuren Ausmaßes zeigte kürzlich eine Begehung des Waldes am ...

Wolfgangsee-Schifffahrt und Schafbergbahn stehen unter Volldampf

ST. WOLFGANG. Die Salzburg AG freut sich über kräftige Fahrgastzuwächse bei den Schiffen und über die ...

Gschwandt bekam eine Stromtankstelle und bastelt an einem Carsharing-Modell

GSCHWANDT. Die Klimabündnisgemeinde erleichtert jetzt den Umstieg auf saubere Mobilität.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS