Lade Inhalte...

Salzkammergut

Lisa Kolb wechselt zu Bundesligist nach Deutschland

Von OÖN   22. April 2021 00:04 Uhr

Lisa Kolb wechselt zu Bundesligist nach Deutschland
Lisa Kolb aus Vöcklabruck beim Länderspieltest Österreich-Finnland in Ritzing (Burgenland), der 2:2 endete

VÖCKLABRUCK. Frauenfußball-Nationalspielerin Lisa Kolb verlässt ihren bisherigen Verein USV Neulengbach (Niederösterreich).

Die 19-jährige Vöcklabruckerin wechselt zum deutschen Bundesligisten SC Freiburg. Die Führende der Torschützinnen-Liste der heimischen Liga gilt seit ihren Tagen beim österreichischen U17-Mädchen-Nationalteam als eines der größten Talente. Zuletzt agierte sie am 11. April beim Testspiel der Frauen-A-Mannschaft gegen Finnland (2:2) im Nationaldress.

"Ich bin natürlich sehr stolz und glücklich, bei so einem großen Verein wie dem SC Freiburg unterschrieben zu haben", sagt Kolb. "Ich freue mich auf die sportlichen Herausforderungen, und ich kann es kaum erwarten, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen."

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less