Lade Inhalte...

Salzkammergut

Lehrling mit Seltenheitswert und Lob vom Bürgermeister

08. September 2020 01:04 Uhr

Lehrling mit Seltenheitswert und Lob vom Bürgermeister
Der ausgezeichnete Lehrling Lukas Sturm, Fleischhauermeister Hermann Gruber, Betriebsleiter Peter Edlmayr

TRAUNKIRCHEN, GMUNDEN. 18-jähriger Traunkirchner hält Flaggen der Fleischerzunft hoch

  • Lesedauer etwa 1 Min
Auszeichnungen bei Lehrabschlussprüfungen sind grundsätzlich rar gesät. Doch der Traunkirchner Lukas Sturm schaffte das, was nur ganz wenige Lehrlinge hinbringen: eben die Gesellenprüfung mit dem Prädikat "ausgezeichneter Erfolg" abzuschließen. "Luki" erlernte die vergangenen drei Jahre bei Hermann Gruber in Gmunden das Fleischhauerhandwerk, also eine Zunft, die in Tagen wie diesen immer seltener wird.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper