Lade Inhalte...

Salzkammergut

Landespolitische Diskussionen über das desolate Internat der HTL Hallstatt

Von   13. August 2022 00:04 Uhr

Landespolitische Diskussionen über das desolate Internat der HTL Hallstatt
Die Sanierung würde laut Heimleitung rund 16 Millionen Euro kosten.

HALLSTATT. Die 750-Einwohner-Gemeinde kann sich eine Millionen-Investition nicht leisten.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Das Internat der HTL für Holzbau in Hallstatt ist 50 Jahre alt, und man merkt es ihm an. "Das Schülerheim müsste dringend saniert werden", sagt Bürgermeister Alexander Scheutz (SPÖ), der im Zweitberuf auch der Heimleiter ist. Vieles sei auch nicht mehr zeitgemäß. So müssten sich 55 Mädchen und 64 Burschen je einen Waschraum teilen.