Lade Inhalte...

Salzkammergut

"Land der Berge" über den Traunstein im Stadtkino

Von OÖN   21. Juni 2019 00:04 Uhr

"Land der Berge" über den Traunstein im Stadtkino
Kühne Kletterei am Adlerhorst im Traunstein-Gebiet

GMUNDEN. Serien-Erfinder und -Initiator Lutz Maurer präsentiert am Sonntag sein möglicherweise letztes Filmwerk.

Der in Grundlsee lebende Bergfilm-Regisseur Lutz Maurer, eine lebende Legende unter den österreichischen Filmemachern und Erfinder der berühmten ORF-Reihe "Land der Berge", widmet die neueste Folge seiner meisterhaften Serie dem Traunstein.

Wie in den OÖNachrichten berichtet, fanden die teils kühnen Dreharbeiten zu allen Jahreszeiten statt – unter anderem auch auf dem Adlerhorst, den diversen Anstiegen auf den Wächter des Salzkammerguts, aber auch im Gmundner Kammerhofmuseum und in der Ausstellung "Mythos Traunstein" im Seeschloss Ort. Der ORF lädt zur Vorpremiere im Gmundner Stadttheater am Sonntag ein und strahlt den Film drei Tage später für ein Millionenpublikum im TV aus (Mittwoch, ORF III, 21.05 Uhr). Die Vorstellung übermorgen ist bereits ausverkauft. Es gibt aber einen Vorpremiere-Zusatztermin am Montag um 19 Uhr, ebenfalls im Stadttheater.

Der unermüdliche Lutz Maurer lässt es sich noch offen, doch er hat anklingen lassen, dass es sich bei dieser "Land der Berge"-Folge möglicherweise um sein letztes großes Filmwerk handeln könnte.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less