Lade Inhalte...

Salzkammergut

Laakirchen glaubt, seinen Stadtplatz gefunden zu haben

11. Oktober 2019 00:04 Uhr

Laakirchen glaubt, seinen Stadtplatz gefunden zu haben
Die abfallende Wolfstraße könnte durch eine Überplattung unter einem Stadtplatz eintauchen.

LAAKIRCHEN. Die Wolfstraße sollte überplattet werden, schlagen Experten der Stadtgemeinde vor.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Laut einer Bürgerbefragung ist die Schaffung eines echten Stadtplatzes einer der dringendsten Wünsche der Laakirchner Bevölkerung. Als am Mittwochabend der Architekt Christoph Gahleitner der Bevölkerung im Kulturzentrum ALFA Vorschläge präsentierte, wie sich Laakirchen in den kommenden Jahrzehnten entwickeln sollte, stand diese Frage deshalb im Zentrum.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper