Lade Inhalte...

Salzkammergut

KUF jubelt über Öffnung der Stadtsaal-Kultur: "Wir dürfen wieder spielen!"

05. Mai 2021 00:04 Uhr

VÖCKLABRUCK. Vöcklabrucker Stadtsaal startet am 26. Mai mit "Wiener Blut".

  • Lesedauer < 1 Min
Obwohl die detaillierten Bedingungen für die Öffnung der Kulturveranstaltungen noch nicht auf dem Tisch liegen, überwiegt bei der Kultur und Freizeit GmbH Zuversicht und Freude: "Wir dürfen endlich wieder spielen", freut sich Geschäftsführerin Simone Lindinger auf den Neustart. Unter Einhaltung aller notwendigen Covid-19-Präventionsbestimmungen beginnt das städtische Kulturprogramm am 26. Mai im Stadtsaal mit der Operette "Wiener Blut" von Walzerkönig Johann Strauß.