Lade Inhalte...

Salzkammergut

Konzertwertung mit Sitzplan für Musikkapellen

Von OÖN   29. September 2020 00:04 Uhr

VÖCKLABRUCK. Bei der Arbeitssitzung der Blasmusik-Bezirksleitung im Musikheim der Stadtmusik berichtete OÖBV-Präsident Alfred Lugstein, dass die anstehenden Konzertwertungen nur mit wenig oder gar keinem Publikum möglich seien.

Bezirkskapellmeister Walter Baldinger wird für den Bezirk Vöcklabruck ein Konzept ausarbeiten und den Mitgliedskapellen übermitteln. Jede Kapelle wird eine genaue Besetzungsliste und einen Sitzplan vorlegen müssen. Eine allfällige Frühjahrskonzertwertung wird nach demselben Konzept stattfinden. Der geschäftsführende Bezirksobmann Harald Kroiss stellte fest, dass das Musizieren in kleinen Gruppen, wie Weihnachts- und Neujahrsblasen, durchgeführt werden könne.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less