Lade Inhalte...

Salzkammergut

Kindergartenbus rutschte in Graben - alle unverletzt

Von nachrichten.at   07. April 2021 15:19 Uhr

Die Busbergung

SCHÖRFLING. Ein Kindergartenbus ist Mittwoch bei Schörfling am Attersee (Bezirk Vöcklabruck) auf schneeglatter Fahrbahn ins Rutschen geraten und im Straßengraben gelandet.

Der Unfall ereignete sich gegen neun Uhr auf der Schörflinger Landesstraße, berichtet die Polizei in einer Aussendung. Die 13 Kinder, die alle angegurtet waren, und der Fahrer blieben unverletzt. Der 30-Jährige gab an, wegen des starken Schneefalls sehr langsam gefahren zu sein. Die Feuerwehr barg den Bus mit einem Kranwagen, in dieser Zeit musste ein Teilbereich der L1265 für etwa eine Stunde gesperrt werden.

In Hochburg-Ach (Bezirk Braunau) ist Mittwochfrüh ein mit Schülern besetzter Linienbus verunglückt. Sieben Kinder und der Lenker wurden leicht verletzt. Mehr dazu hier.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

2  Kommentare expand_more 2  Kommentare expand_less