Lade Inhalte...

Salzkammergut

In Schwanenstadt wird Cyclingtour 2019 entschieden

27. Mai 2019 00:04 Uhr

In Schwanenstadt wird Cyclingtour 2019 entschieden
Titelverteidiger W. Ablinger

SCHWANENSTADT. Schlussetappe der vom internationalen Radsportverband aufgewerteten 6. Auflage führt über Römerberg.

Die Internationale Upper Austria Cyclingtour ist die größte Radsportveranstaltung Österreichs für Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung und war schon bisher ein fixer Termin für zahlreiche Topathleten. Jetzt wird die Veranstaltung vom Internationalen Radsportverband UCI deutlich aufgewertet: Die 6. Auflage der Cyclingtour von Donnerstag bis Sonntag mit insgesamt vier Etappen erhält den Status von European Paracycling Games. Die ersten drei Etappen werden in Gallspach (Straßenrennen), Haag am Hausruck (Bergrennen) und Bad Hall (Einzelzeitfahren) gefahren. Den Abschluss der Rundfahrt bildet am Sonntag das Straßenrennen in Schwanenstadt, wobei heuer auf dem sechs Kilometer langen Teilstück über den Römerberg gefahren wird. Der Start erfolgt um 13 Uhr, die Gesamtdistanz beträgt je nach Klasse bis zu 43 Kilometer. Im Anschluss an dieses Rennen werden am Stadtplatz die Sieger der Rundfahrt gekürt.

Titelverteidiger ist Oberösterreichs Top-Handbiker Walter Ablinger, die aktuelle Nummer 3 der Weltrangliste.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less