Lade Inhalte...

Salzkammergut

Hund vergiftet: Polizei bittet um Hinweise

Von nachrichten.at   27. Juli 2021 12:27 Uhr

VORCHDORF. Ein Unbekannter hat in Vorchdorf (Bezirk Gmunden) Fleischklumpen in einen Garten geworfen und damit einen Hund vergiftet.

Zu dem Vorfall ist es am Sonntag gegen 14 Uhr gekommen. Ein rumänischer Mischlingshund fraß die Leckerlis, die der Unbekannte in den Garten warf. Daraufhin verschlechterte sich der Zustand des Vierbeiners. Der Tierarzt stellte aufgrund der Blutwerte eine Vergiftung fest. Der Hund muss nun in einer Tierklinik behandelt werden.

Die Polizeiinspektion Vorchdorf bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 053133 4111.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

8  Kommentare expand_more 8  Kommentare expand_less