Lade Inhalte...

Salzkammergut

Hobbymaler auf den Spuren von Gustav Klimt

26. Juli 2021 00:04 Uhr

Hobbymaler auf den Spuren von Gustav Klimt
Paulick-Villa in Seewalchen

SCHÖRFLING. Malkurs im Freien beim Schloss Kammer und in der Allee sowie im Garten der Villa Paulick.

Hobbymaler können im August auf den Spuren von Gustav Klimt wandeln. Der Verein "Klimt am Attersee" veranstaltet einen Pleinair-Malkurs mit Christian Flora, bei dem an den Original-Malorten beim Schloss Kammer (Allee und Außenansicht), im Garten der Villa Paulick in Seewalchen sowie im Klimt-Garten gearbeitet wird.

Der Malkurs wird sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene angeboten. Die Teilnehmer lernen verschiedene Maltechniken wie Acryl- und Ölmalerei kennen. Den Kurs leitet der Wiener Maler Christian Flora, er findet am 14. und 15. August jeweils ganztägig ab 10 Uhr statt. Im Kursbetrag von 150 Euro sind Material und Übernachtung nicht enthalten.

Der Verein "Klimt am Attersee" hat im Frühsommer einen neuen Vorstand gewählt: Zur Obfrau Judith Burgstaller-Legat ist nun Evelyn Obermaier als ihre Stellvertreterin neu im Vorstand dazugekommen. Der Verein ( www.klimtverein.at) unterstützt das Klimtzentrum, erhält den Klimt-Themenweg und den Klimt-Garten und veranstaltet ein Kulturprogramm.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less