Lade Inhalte...

Salzkammergut

Handgefertigter Ohrschmuck aus Zell schafft es über den großen Teich

Von   07. Dezember 2021 00:04 Uhr

ZELL AM MOOS. Katrin Waach-Köllensperger hat vor fünf Jahren die "Ohrangerie" gegründet.

  • Lesedauer etwa 2 Min
In der Waschküche begann Katrin Waach-Köllensperger mit der Herstellung ihrer Ohrringe – erst aus reiner Freude am Handwerk, doch schon bald wurden von allen Seiten die Rufe lauter, daraus mehr zu machen. Kurzerhand hängte die studierte Betriebswirtschaftlerin und Wirtschaftspädagogin den Job bei der Bank an den Nagel – und zog ihr eigenes Ding durch: Die "Ohrangerie" war geboren und der Startschuss für ein erfolgreiches Unternehmen gefallen.