Lade Inhalte...

Salzkammergut

Gusto auf Föttingers erstes Kabarettprogramm

Von Gerhard Hüttner 10. Dezember 2019 00:04 Uhr

Gusto auf Föttingers erstes Kabarettprogramm
Jürgen Föttinger

AURACH. Auracher Kabarettist lädt zum Kabarett ins alte Krankenhaus und probt für seine Wiener Premiere.

Seit drei Jahren arbeitet Jürgen Föttinger an seinem ersten Soloprogramm, das am 10. Jänner im Wiener Lokal "Tschocherl" Premiere feiert. Einen Vorgeschmack auf das abwechslungsreiche bis skurrile Programm gibt es morgen, wenn der 43-jährige Auracher zum Kabarett im alten Krankenhaus lädt (19.30 Uhr, OKH) lädt. Föttinger veranstaltet nicht nur den Abend für junge Kollegen aus ganz Österreich, er moderiert und spielt Szenen aus seinem Programm "Der Ribisel-Tarzan".

Über eigene Lieder im Stil des bayrischen Blödlers Fredl Fesl ist Föttinger zum Kabarett gekommen. Bei Castings hat er Szenen vor Publikum ausprobiert und Routine gesammelt. "Am Anfang bin ich auf die Bühne gestolpert und habe mich gefürchtet." Mittlerweile fühlt sich der Auracher mit seinen skurrilen und clownesken Szenen auf der Bühne recht sicher. Jetzt fiebert er auf die Premiere seines ersten Soloprogramms hin, für das er Clown Günter Sichart als Regisseur gewonnen hat. Im nächsten Jahr will Föttinger sein Programm auch in der Heimat präsentieren. Info: www.jodelkurs.at

Artikel von

Gerhard Hüttner

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less