Lade Inhalte...

Salzkammergut

Gmundner bei Überfall schwer verletzt

Von nachrichten.at   11. Mai 2022 13:47 Uhr

Zeugen werden ersucht, sich bei der Polizeiinspektion Gmunden unter der Telefonnummer 059133/4100 zu melden.(Symbolbild)

GMUNDEN. Ein 18 Jahre alter Gmundner wurde Dienstagabend bei einer Tankstelle in seinem Heimatgemeinde attackiert und schwer verletzt. Der Mann gibt an, von einem Trio geschlagen worden zu sein, Näheres könne er nicht sagen.

Zu dem tätlichen Angriff kam es, laut Opfer, gegen 21.30 Uhr im Nahbereich der Jet-Tankstelle bei der Westumfahrung in Gmunden. Das Opfer konnte keine weiteren Hinweise zu den Tätern und der genauen Tatörtlichkeit geben. Eine umgehende Fahndung durch die Polizei verlief bis dato ergebnislos. Fakt ist, dass der 18-Jährige schwere Gesichtsverletzungen aufweist. Weitere Ermittlungen laufen.

Personen, die sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt machen können oder Zeugen der Tat sind, werden ersucht sich bei der Polizeiinspektion Gmunden unter der Telefonnummer 059133/4100 zu melden.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

6  Kommentare 6  Kommentare