Lade Inhalte...

Salzkammergut

Gemeinde warnt vor Spam-Mails

27. Mai 2019 00:04 Uhr

ALTMÜNSTER. In den vergangenen Tagen waren E-Mails im Umlauf, die den Anschein erweckten, als wären sie von der Marktgemeinde Altmünster verschickt worden.

Tatsächlich handelte es sich um Erpressungs- oder Virenmails. Die Marktgemeinde appelliert an alle Empfänger, den Inhalt der Mails auf keinen Fall zu öffnen. Erkennbar sind die betrügerischen Mails am Absender. Zwar ist der Name von Gemeindemitarbeitern angeführt, die E-Mail-Adresse dazu ist aber erkennbar falsch – beispielsweise "info@rayhar.com". Tatsächlich folgen Mails aus dem Gemeindeamt folgendem Absender-System: vorname.nachname@altmuenster.ooe.gv.at.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less