Lade Inhalte...

Salzkammergut

Führerscheinloser Drogenlenker aus dem Verkehr gezogen

Von nachrichten.at   09. Oktober 2019 09:06 Uhr

(Symbolfoto)

BAD ISCHL. Seine unsichere Fahrweise wurde einem 33-jährigen Slowaken in Bad Ischl (Bezirk Gmunden) zum Verhängnis.

Aufgrund der unsicheren Fahrweise kontrollierten Polizisten Dienstagabend in Bad Ischl einen auffälligen Pkw-Lenker. Im Fahrzeug wurden geringe Mengen Marihuana sowie Suchtmittelutensilien gefunden. Der 33-jährige Slowake gab an, er habe zwei Stunden vor Fahrtantritt Marihuana geraucht. Dem Mann wurden die Fahrzeugschlüssel abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Der Führerschein konnte ihm nicht abgenommen werden, da ihm dieser bereits im Sommer in der Slowakei entzogen worden war. Der Slowake wird bei der Staatsanwaltschaft Wels und bei der Bezirkshauptmannschaft Gmunden angezeigt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less