Lade Inhalte...

Salzkammergut

Freude an den Tourismusschulen über Jungbarkeeper

29. Juni 2020 00:04 Uhr

Freude an den Tourismusschulen über Jungbarkeeper
Freude bei den Absolventen

BAD ISCHL. Die weiße Fahne weht: Alle angetretenen Kandidatinnen und Kandidaten haben die Prüfung bestanden.

"Es war wegen der Coronapause wirklich nicht einfach", sagt Marlies Ebenführer-Nahmer, Lehrerin an den Tourismusschulen Bad Ischl, in einem Rückblick auf die vergangenen Monate. "Denn unseren Schülern hat einfach die Zeit zum praktischen Üben gefehlt." Umso größer war die Freude der Ausbildungsleiterin und der Prüfungsjury über die gezeigten Leistungen bei der diesjährigen Jungbarkeeperprüfung, die die 13 Angetretenen erfolgreich absolviert haben.

Was für den Zuschauer so leicht und unbeschwert wirkt, ist tatsächlich harte Arbeit und mit viel Lernstoff verbunden, denn auf dem Weg zum diplomierten Jungbarkeeper sind vier Prüfungsteile in Theorie und Praxis zu bewältigen.

Lydia Jelicic legte die Prüfung zur Jungbarkeeperin mit ausgezeichnetem Erfolg ab, Marlene Gneiger, Flora Elshuber, Nadeem Grünbacher, Laura Hemetsberger und Johannes Hollerweger shakten sich zu einem guten Erfolg. Das Allerwichtigste: Die weiße Fahne weht, denn sämtliche angetretenen Kandidaten haben die Prüfung bestanden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less