Lade Inhalte...

Salzkammergut

Freiwilliger Arbeitseinsatz von Jugendlichen im Moor

Von OÖN   12. Juli 2019 00:04 Uhr

Freiwilliger Arbeitseinsatz von Jugendlichen im Moor
Jugend mit Engagement

BAD AUSSEE. Zwölf Mädchen und Burschen halfen diese Woche mit, das Ödensee-Moor im Ausseerland zu erhalten.

BAD AUSSEE. Zwölf junge Menschen im Alter zwischen 16 und 27 Jahren beteiligten sich in dieser Woche bei einem freiwilligen Arbeitseinsatz in Bad Aussee. Die Mädchen und Burschen aus Österreich, Deutschland, Italien und Weißrussland halfen mit, Faulbäume und kleine Fichten aus dem Ödensee-Moor zu entfernen. Diese ziehen sehr viel Wasser aus der Fläche und verursachen langfristig die Austrocknung des Moores, in dem seltene Tier- und Pflanzenarten wie der Sonnentau und der Goldene Scheckenfalter ein Rückzugsgebiet gefunden haben.

Das Projekt wird vom Alpenverein organisiert und die Arbeit wird in Kooperation mit den Österreichischen Bundesforsten durchgeführt. "Was hier geleistet wird, ist für die Region sehr wertvoll", sagt ÖBf-Forstwirtin Anna-Sophie Pirtscher. "Einerseits werden Almflächen gepflegt, Landwirten wird geholfen und andererseits wird eine Moorfläche erhalten."

Die Jugendlichen arbeiten gegen Kost und Logis und lernen zugleich etwas über die Erhaltung der Kulturlandschaft. "Ich kann hier eine schöne Zeit in den Bergen verbringen und gleichzeitig etwas Sinnvolles tun", sagt Max Engelbrecht aus Gütersloh, Deutschland.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less