Lade Inhalte...

Salzkammergut

Flugplatz Gschwandt ist 50 Jahre alt – liegt in Wahrheit aber in Laakirchen

Von Edmund Brandner  26. November 2021 02:15 Uhr

GSCHWANDT, LAAKIRCHEN. Im Herbst 1971 nahm eine kleine Gruppe von Hobbypiloten die Fliegerbasis in Betrieb

  • Lesedauer etwa 1 Min
Er heißt "Flugplatz Gschwandt", weil er nicht weit vom Gschwandtner Ortszentrum entfernt liegt. Doch genau genommen befindet er sich knapp hinter der Gemeindegrenze auf Laakirchner Gebiet. Und damit nicht genug: Die Geschichte des Flugplatzes beginnt in Ohlsdorf.