Lade Inhalte...

Salzkammergut

Flüchtiger Mopedfahrer rasch ausgeforscht

Von nachrichten.at   14. August 2019 20:08 Uhr

LENZING. Mit hoher Geschwindigkeit sind zwei Burschen am Mittwoch auf einem Motorrad vor der Polizei geflüchtet. Auf einem Waldweg stürzte der Fahrer und beide flüchteten zu Fuß. Allerdings konnte der Lenker schnell ausgeforscht werden.

Um 13:15 Uhr wurde ein Beamter der Polizeiinspektion Lenzing im Ortsgebiet Lenzing auf das Motorfahrrad mit den zwei Burschen aufmerksam. Als der Beamte das Motorfahrrad anhalten wollte, flüchtete der Lenker mit hoher Geschwindigkeit. Bei der anschließenden Nachfahrt mit Blaulicht und Folgetonhorn ignorierte der Mopedlenker zwei weitere Anhalteversuche und alle Verkehrszeichen und Verkehrsregeln. Auf einem Waldweg stürzte der Lenker mit dem Motorrad. Die beiden Burschen flüchteten zu Fuß in den Wald.

Bei der Sicherstellung des Motorfahrrades stellte der Beamte fest, dass die montierte Kennzeichentafel eine Totalfälschung und das Motorfahrrad nicht zum Verkehr zugelassen war. Nach kurzen intensiven Ermittlungen konnte ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck rasch als Lenker ausgeforscht werden. Er ist nicht im Besitz einer Lenkberechtigung.

Der 15-Jährige wird wegen mehrerer Delikten bei der Bezirkshauptmannschaft Vöcklabruck und der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

1  Kommentar expand_more 1  Kommentar expand_less