Lade Inhalte...

Salzkammergut

Feuerwehreinsatz nach Pkw-Kollision

14. Juni 2021 00:04 Uhr

Feuerwehreinsatz nach Pkw-Kollision
Spätabendliche Bergungsarbeiten

BAD GOISERN. In Goiserer Ortschaft Kröß stießen zwei Autos zusammen – der Lenker blieb unverletzt.

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall musste die Freiwillige Feuerwehr Bad Goisern am Samstagabend ausrücken. Zwei Pkw waren im Bereich der Ortschaft Kröß zusammengestoßen und kamen schwer beschädigt auf der Fahrbahn zu stehen. Polizeibeamte, die den Unfall aufnahmen, alarmierten daraufhin die Feuerwehrkameraden, die die havarierten Autos bargen, die ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten mittels Bindemitteln unschädlich machten und die Fahrbahn von Fahrzeugteilen säuberten. Während der Aufräumarbeiten kam es zu kurzzeitigen Verkehrsanhaltungen, die Verkehrsregelung erfolgte durch Lotsen der Feuerwehr. Die Fahrzeuglenker blieben unverletzt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less