Lade Inhalte...

Salzkammergut

Familie lukrierte Spenden für Lebenshilfe-Werkstätte

22. Januar 2022 03:29 Uhr

Familie lukrierte Spenden für Lebenshilfe-Werkstätte
Familie Hauser mit Werkstättenleiter Hans Schneider (re.)

VÖCKLAMARKT. Am letzten Tag des Jahres 2021 hatte Familie Hauser aus Frankenmarkt Menschen mit Beeinträchtigung in den Fokus gestellt. Die fünf Familienmitglieder erwirtschafteten Spenden in Höhe von mehr als 400 Euro, die sie nun an die Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt überreichten.

Vater Gerhard, Mutter Elisabeth sowie die drei Kinder Julian (13), Michael (10) und Hannah (8) Hauser hatten ursprünglich bereits zwei Monate vor dem Silvestertag mit den Vorbereitungen für ihre private Spendenaktion begonnen. Es wurde gedrechselt, gebastelt sowie kleine Kunstwerke und Bügelperlenbilder geschaffen, die bei einem Nachbarschafts- und Freundestreffen am Silvestertag gegen eine Spende angeboten wurden. Ebenso wurden Speisen und Getränke kredenzt. Auf diese Weise wurden über 400 Euro gesammelt, die nun für einen guten Zweck zur Verfügung gestellt wurden.

Bei der Spendenübergabe in der Lebenshilfe-Werkstätte Vöcklamarkt betonten die Hausers, dass ihnen soziales Engagement wichtig sei und sie gemäß dieser Maxime gemeinsam mit ihren Kindern leben wollen. Hans Schneider, Leiter der Werkstätte Vöcklamarkt, lobt die Aktion: "Es freut mich besonders, dass die Kinder Julian, Michael und Hannah mitgeholfen haben und sich schon in ihren jungen Jahren für Menschen mit Beeinträchtigung einsetzen."

2  Kommentare 2  Kommentare