Lade Inhalte...

Salzkammergut

Einsatz für "heißen" Betrieb

Von OÖN   19. Juni 2019 00:04 Uhr

Einsatz für "heißen" Betrieb
Die Geschäftsführer des Goiserer Traditionsunternehmens mit BTF-Kommandant Markus Hager (Mitte)

BAD GOISERN. 100 Jahre Betriebsfeuerwehr des Elektrodenwerkes Steeg.

Auf den Tag genau 100 Jahre nachdem die Betriebsfeuerwehr des Elektrodenwerkes Steeg (heute BTF der Showa Denko Carbon Austria GmbH) im damaligen "Goldenen Schiff" (heute Steegwirt) am 15. Juni 1919 gegründet worden war, luden das Kommando der BTF und die Geschäftsleitung des Werkes ebendort zu einer großen Jubiläumsfeier ein.

Zahlreiche Fest- und Ehrengäste aus Politik, Feuerwehrwesen, dem Roten Kreuz und aus dem Elektrodenwerk selbst gaben sich zum Festakt ein Stelldichein: In Vertretung des Landeshauptmannes war Landtagsabgeordneter Rudolf Raffelsberger erschienen, ebenso Bezirkshauptmann Alois Lanz. Die Gemeinde Bad Goisern wurde durch Bürgermeister Peter Ellmer samt beiden Vizebürgermeistern vertreten.

Ein sichtlich stolzer Kommandant Markus Hager, seit 22 Jahren an der Spitze der Betriebsfeuerwehr Steeg, konnte gemeinsam mit dem gesamten Kommando eine schlagkräftige Truppe präsentierten, die mit 35 Aktiven eine überaus beachtliche Stärke aufweist und sich auch technisch immer wieder um den neuesten Stand bemüht.

Die Festredner betonten übereinstimmend nicht nur die Bedeutung der BTF für die Sicherheit des Werkes (mit Produktionstemperaturen bis 3000 Grad sowie bei enormen Stromstärken und -spannungen handelt es sich bei komplexen technischen Anlagen des Elektrodenwerkes um einen ausgesprochen "heißen" Betrieb), sondern auch die integrative Kraft der Kameradschaft innerhalb von Feuerwehren und in der Gemeinde. Laudatoren und Ehrengäste wurden anschließend mit einer Edelstahl-Elektrode samt Nippel in "Gold" ausgezeichnet.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less