Lade Inhalte...

Salzkammergut

Ein Hecht mit 71 Zentimetern brachte den Sieg

Von OÖN   28. Juni 2022 00:04 Uhr

Ein Hecht mit 71 Zentimetern brachte den Sieg
Vereinsfischen am Hallstättersee

BAD GOISERN. Dieser Tage ging das traditionelle Vereinsfischen des IFC Hallstättersee über die Bühne. Trotz sehr heißer Witterung nahmen 22 Anglerinnen und Angler teil, wobei 20 einen Fang zur Wertung brachten.

Sieger wurde mit einem 71 Zentimeter langen Hecht Klaus Schmalnauer, gefolgt von Obmann Peter Ellmer sowie Christian Lichtenegger. Auf den Plätzen vier bis sechs folgten Walter Edlinger, Werner Öhlinger und Rudi Öhlinger.

Insgesamt wurden 74 Fische abgegeben, darunter eine Regenbogenforelle, Saiblinge, Äschen, Aiteln, Barsche und Rotaugen.

Nach der Siegerehrung wurde bis in die späten Nachtstunden gemütlich zusammengesessen und alle Fangerlebnisse des Tages erzählt – wobei Gerüchten zufolge das eine oder andere Fischerlatein dabei war.

0  Kommentare 0  Kommentare