Lade Inhalte...

Salzkammergut

Dieb stahl Verlobungsringe - gefasst

Von nachrichten.at   25. September 2021 21:13 Uhr

(Symbolbild)

GMUNDEN. Jener Mann, der am Mittwoch und Donnerstag in Gmunden Verlobungsringe "mitgehen hat lassen", wurde am Samstag gefasst.

Es handelt sich laut Polizei um einen 31-Jährigen aus dem Bezirk Gmunden. Dem Mann konnte die Polizei demnach auch den Diebstahl eines Tablets nachweisen. Die Polizei fand am Samstag einen Ring und geringe Mengen Heroin in der Wohnung des Mannes, wie die Exekutive in einer Aussendung berichtete. Der Mann zeigte sich geständig und gab laut Polizei an, die Taten im Heroinrausch begangen zu haben. Er wird der Staatsanwaltschaft Wels angezeigt.

Der Mann hatte am Donnerstagnachmittag ein Schmuckgeschäft in der Traunseestadt betreten und zum Juwelier gesagt, er wolle einen Verlobungsring kaufen. Nachdem ihm ein paar Schmuckstücke gezeigt wurden, schnappte er sich in einem unbeobachteten Moment einen weißgoldenen Brillantenring und flüchtete. Wohin, ist nicht bekannt.

In einem weiteren Schmuckgeschäft in Gmunden hatte der Dieb am Mittwoch einen goldenen Verlobungsring mit Diamanten gestohlen. "Die Vorgehensweise war exakt die gleiche", hatte es von der Landespolizeidirektion geheißen.

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less