Lade Inhalte...

Salzkammergut

Die ÖVP Vöcklabruck öffnet ihre Liste für Parteifremde

Von   23. Juli 2021 00:04 Uhr

VÖCKLABRUCK. Jeder dritte der 74 ÖVP-Kandidaten ist nicht Mitglied der Partei.

  • Lesedauer < 1 Min
50 Prozent erfahrene Kräfte, 50 Prozent Neue, 50 Prozent Frauen, 50 Prozent Männer: Mit 74 Kandidaten geht die ÖVP Vöcklabruck in die Gemeinderatswahl. Die Partei hat damit die höchstmögliche Zahl an Kandidaten ausgeschöpft. Sie setzt dieses Jahr auf eine ausgewogene Mischung – sowohl was die Berufsgruppen betrifft, die Altersgruppen, als auch die Wohnorte. Außerdem hat die Partei sich geöffnet: Auch 23 Parteifreie haben einen Listenplatz erhalten.