Lade Inhalte...

Salzkammergut

Die Ischler feiern ihren Kaiser in diesem Jahr leiser

13. August 2020 00:04 Uhr

Die Ischler feiern ihren Kaiser in diesem Jahr leiser
Bad Ischl schwelgt wieder.

BAD ISCHL. Großveranstaltungen sind zum 190. Geburtstag von Franz Joseph I. wegen Covid-19 nicht möglich.

Ausgerechnet zum 190. Geburtstag des Kaisers kommt das Coronavirus der Feierlaune in Bad Ischl in die Quere.

Die Kaisertage finden trotzdem statt, allerdings fallen sie heuer bescheidener aus als sonst. Gestern fiel der Startschuss mit der Eröffnung einer Sonderausstellung ("Des Kaisers Reiterei") im Museum der Stadt. Am kommenden Dienstag, dem eigentlichen Geburtstag, enden die Feiern am Abend mit einem Zapfenstreich.

"Aufgrund der Corona-Bestimmungen werden wir Großveranstaltungen nicht durchführen dürfen", sagt Tourismusdirektor Stephan Köhl. "Wir haben trotz der Sicherheitsauflagen aber ein kleines und feines Programm zusammengestellt." Es gibt Ausstellungen, Konzerte, Spezialführungen und Fotoshootings. Auch das Kaiserdouble wird omnipräsent sein. Auf das Treffen Uniformierter und Traditionsvereine am Kaisergeburtstag müssen Nostalgiker auch nicht verzichten. Nur die Abstandsregeln sind dabei zu beachten.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

5  Kommentare expand_more 5  Kommentare expand_less