Lade Inhalte...

Salzkammergut

Die HAK Vöcklabruck ruft eine digitale Offensive aus

Von OÖN   21. Januar 2022 00:04 Uhr

Die HAK Vöcklabruck ruft eine digitale Offensive aus
Direktor Helmut Hüttmaier, Bgm. Peter Schobesberger, Bildungsstadträtin Bianca Lindinger, Administrator Erich Dallinger

VÖCKLABRUCK. Zusatzangebot für die Schüler: Internet, Multimedia, Social Media, eMarketing und eCommerce

Mit rund 500 Schülern ist die HAK/HAS Vöcklabruck eine der größten Schulen des Bezirkes. Und Direktor Helmut Hüttmaier sowie Administrator Erich Dallinger haben die Zeichen der Zeit verstanden. Mit der neuen Spezialisierung DigBiz bietet die Schule motivierten Jugendlichen das Rüstzeug für die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt.

Neben Internettechnologien, Webauftritten, Social Media und Softwareentwicklung werden die Auszubildenden auch in eCommerce und eMarketing auf ein erfolgreiches Berufsleben vorbereitet. "Internet, Multimedia & Contentmanagement" ist eines der neuen Unterrichtsfächer, das die Schüler zukunftsfit macht.

Bei einem gemeinsamen Besuch der HAK zeigten sich Bürgermeister Peter Schobesberger und Bildungsstadträtin Bianca Lindinger begeistert von der Offensive. Sie gratulierten Direktor Helmut Hüttmaier und seinem Pädagogenteam für ihre digitale Offensive. "Unsere Berufswelt wird sich massiv verändern", so Schobesberger. "Wenn wir heute junge innovative Köpfe auf morgen vorbereiten, dann sichern wir die Wettbewerbsfähigkeit unserer Betriebe und damit der Region."

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

0  Kommentare 0  Kommentare