Lade Inhalte...

Salzkammergut

Die Gemeinde Redlham geht bei der Energiewende voran

14. Mai 2021 05:00 Uhr

REDLHAM. Die Ortspolitik peilt eine CO2-neutrale Energieversorgung aller öffentlichen Gebäude bis 2025 an. Danach will die Gemeinde sogar energieautark werden.

  • Lesedauer < 1 Min
Eine 1700-Einwohner-Gemeinde im Bezirk Vöcklabruck hüpft anderen Orten vor, was bei der Energiewende alles geht: Der Gemeinderat von Redleiten beschloss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig, alle öffentlichen Gebäude bis 2025 CO2-neutral mit Strom und Wärme zu versorgen. Und damit nicht genug. In weiterer Folge sollen die kommunalen Einrichtungen auch noch energieautark werden.