Lade Inhalte...

Salzkammergut

Deutsche stürzte am Traunstein ab

Von nachrichten.at   20. November 2021 19:51 Uhr

GMUNDEN. Eine 31-jährige Kletterin stürzte am Samstag am Traunstein ab und wurde verletzt.

Sie und ihre 37-jährige Freundin kletterten die Tour "Gmundnerweg", berichtete die Polizei am Samstag. Nach dieser Tour führt der weitere Aufstieg in die Klettertour "SW-Grat". Die erste Seillänge vom SW-Grat stieg die 31-Jährige vor, wobei sie von der 37-Jährigen gesichert wurde. Bevor sie eine Zwischensicherung anbringen konnte, brach der Vorsteigerin ein plötzlich ein Griff aus und sie stürzte etwa drei Meter ab, so die Polizei in einer Aussendung. Die 31-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und konnte nicht mehr selbst absteigen. Die beiden Frauen alarmierten daher die Einsatzkräfte. Sie wurden durch den Notarzthubschrauber mit einem Tau gerettet und ins Tal geflogen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

7  Kommentare expand_more 7  Kommentare expand_less