Lade Inhalte...

Salzkammergut

Dachstuhl von Museum brannte: Zehn Feuerwehren im Einsatz

Von nachrichten.at   21. Juli 2019 20:37 Uhr

Zehn Feuerwehren konnten den Brand schnell eindämmen.

VORCHDORF. Zehn Feuerwehren standen Samstagabend bei einem Brand eines Dachstuhls eines Motorradmuseums in Vorchdorf (Bezirk Gmunden) im Einsatz. Die Ursache konnte nun geklärt werden.

Der Brand entstand am Samstagabend gegen 19.30 Uhr im Dachstuhl eines Motorradmuseums in Vorchdorf. Zehn einschreitende Feuerwehren konnten das Feuer aber rasch löschen.

Wie die Polizei am Sonntagabend berichtet, konnte die Brandursache jetzt geklärt werden: Die Spannung auf einem alten Drehstrom-Schleifringmotor hatte den Regler durch den eingeschalteten Strom zum Überhitzen gebracht. 

Am Dachstuhl des Vierkanters sowie an mehreren Ausstellungsobjekten entstand Sachschaden in derzeit noch unbekannter Höhe. 

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less