Lade Inhalte...

Salzkammergut

Corona-Zahlen im Bezirk Gmunden explodieren

23. Oktober 2021 00:04 Uhr

Corona-Zahlen im Bezirk Gmunden explodieren
Corona-Station im Krankenhaus

GMUNDEN. Die vierte Corona-Welle nimmt im Bezirk Gmunden besonders stark an Fahrt auf. Innerhalb von 24 Stunden stieg die Zahl der amtlich erfassten Infektionen von 544 auf 755.

Die meisten Fälle gibt es momentan (Stand gestern, 8 Uhr) in Bad Ischl (130), gefolgt von Grünau (104), Bad Goisern (102), Gmunden (68), Laakirchen (52), Vorchdorf (44), Altmünster (43), Scharnstein (42), Pinsdorf (28), Ebensee (26), Ohlsdorf (25), Gosau (20), Hallstatt (14), Gschwandt (12), Traunkirchen (10), St. Konrad (8), St. Wolfgang (7), Kirchham (7), Obertraun (7) und Roitham (6).

Im Salzkammergut-Klinikum rechnen die Mediziner mit einem starken Anstieg der Corona-Patientenzahlen in den kommenden Tagen und Wochen. Die Kapazität der Corona-Station in Gmunden wird bis Ende nächster Woche von 50 auf 100 Betten verdoppelt.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

51  Kommentare expand_more 51  Kommentare expand_less