Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Brand in Partyraum breitete sich auf Dachstuhl aus

Von nachrichten.at/apa, 09. Dezember 2022, 17:36 Uhr
Großbrand im Ortszentrum von Scharnstein
Der Dachstuhl brannte aus, doch die Feuerwehren konnten noch schlimmeres verhindern. Bild: FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR (FOTOKERSCHI.AT / KERSCHBAUMMAYR)

SCHARNSTEIN. Nachdem in einem Partyraum in Scharnstein ein Brand ausgebrochen war, zerstörte dieser den gesamten Dachstuhl des Hauses.

Zu den Brand kam es in der Nacht auf Freitag gegen 1.30 Uhr. Als die Feuerwehren eintrafen, stand bereits der Großteil des Dachstuhls in Vollbrand. Die Einsatzkräfte konnten aber ein Übergreifen der Flammen auf das Nachbargebäude verhindern.

Laut Polizei brach der Brand beim Holzofen des Partyraumes im Dachgeschoss aus, wie ein Sachverständiger feststellte. Von absichtlicher Brandstiftung werde nicht ausgegangen. "Von einer Schadenshöhe im niedrigen siebenstelligen Bereich ist auszugehen", hieß es in einer Presseaussendung. Es wurde niemand verletzt. 

mehr aus Salzkammergut

Arbeiterkammer Gmunden erkämpfte im Vorjahr 7,3 Millionen Euro

Warum fahren Lifte am Feuerkogel nicht?

Gemeinde Vorchdorf produziert sich ihren Strom in Zukunft zur Gänze selbst

Ortsdurchfahrt Scharnstein: SPÖ fordert eine zweijährige Nachdenkpause

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen