Lade Inhalte...

Salzkammergut

Bezirkspolizei Vöcklabruck warnt vor dem großen Unfallrisiko Dunkelheit

Von Gary Sperrer  07. Oktober 2021 04:37 Uhr

VÖCKLABRUCK. Zeitumstellung und dadurch frühere Dämmerung, Herbstnebel, Wildwechsel als Gefahren

  • Lesedauer etwa 1 Min
Jetzt im Herbst setzen Dämmerung und Dunkelheit früher ein, dazu kommt die Zeitumstellung Ende Oktober. Das bedeutet für Fußgänger, Rad- und Autofahrer ein erhöhtes Risiko im Straßenverkehr – sei es in der Früh oder abends, meist ist man im Dunklen unterwegs. Aus diesem Grund appelliert das Bezirkspolizeikommando Vöcklabruck an die Verkehrsteilnehmer, das Unfallrisiko Dunkelheit nicht zu unterschätzen.