Lade Inhalte...

Salzkammergut

Betrunkener warf in Einkaufszentrum mit Glasflaschen um sich

Von nachrichten.at   10. Mai 2021 16:21 Uhr

Polizei
(symbolbild)

VÖCKLABRUCK. Mit Faustschlägen und Glasflaschen hat ein 58-Jähriger einen Sicherheitsbediensteten in einem Einkaufszentrum in Vöcklabruck angegriffen.

Ein augenscheinlich betrunkener 58-Jähriger hat am Freitagnachmittag einen Polizeieinsatz in einem Einkaufszentrum in Vöcklabruck ausgelöst. Der aggressive Mann war aus unbekannter Ursache im Eingangsbereich des Shoppingcenters auf einen gleichaltrigen Security-Mitarbeiter losgegangen. Laut Zeugen soll er mehrfach mit der Faust und mit einer Glasflasche auf den Sicherheitsmann eingeschlagen haben. 

Dabei soll der Verdächtige die Glasflasche zweimal aus nächster Distanz gezielt in Richtung des Kopfes des Sicherheitsbediensteten geworfen und diesen nur knapp verfehlt haben. Nur durch viel Glück und dank der schnellen Reaktion des Mannes kam es zu keiner schweren Verletzung, so die Polizei in ihrem Einsatzbericht. Polizisten nahmen den 58-Jährigen fest und brachten ihn auf die Polizeiinspektion Vöcklabruck, wo er zu den Vorwürfen befragt wurde.  

Während der gesamten Amtshandlung zeigte der Verdächtige ein äußerst aggressives, ausfälliges und beleidigendes Verhalten allen Anwesenden gegenüber. Außerdem beschädigte er die Verständigungseinrichtung des Verwahrungsraumes. Auf Anordnung der Staatsanwalt Wels wurde der 58-Jährige in die Justizanstalt Wels gebracht.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less