Lade Inhalte...

Salzkammergut

Betrunkene Autolenkerin raste durch Vöcklabruck

Von nachrichten.at   19. Juli 2019 22:00 Uhr

VÖCKLABRUCK. Filmreife Szenen haben sich am Freitagnachmittag bei einer Verfolgungsjagd in Vöcklabruck abgespielt.

Am Nachmittag ging bei der Polizei in Vöcklabruck eine Anzeige ein. Zwei Personen würden auf dem Parkplatz eines Einkaufszentrums neben einem Pkw stehen und Jägermeister trinken, so eine Zeugin. Beim Eintreffen der Polizeistreife war das Auto aber bereits weg.

Die Beamten leiteten eine Fahndung ein und entdeckten den Pkw nur wenige Minuten später. Beim Versuch, das Fahrzeug anzuhalten, stieg die Pkw-Lenkerin aufs Gas und ergriff die Flucht. Sie raste auf der Telefunkenstraße zwischen Fußgängergruppen hindurch Richtung B1. 

Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und warnten Passanten mit dem Folgetonhorn. Eine Frau mit drei Kindern konnte sich so noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. 

Vor einer Firma konnte die Frau schließlich angehalten werden. Die 34-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck sollte einen Alkotest absolvieren. Die Aufforderung durch die Polizisten quittierte sie jedoch lediglich mit wüsten Beschimpfungen.

Als sich einer der Beamten etwas Abstand von der aufgebrachten Frau verschaffen wollte, reagierte diese mit einem Tritt gegen den Oberschenkel des Polizisten. 

Die 34-Jährige wurde festgenommen und unter heftiger Gegenwehr zur Polizeiinspektion gebracht. Der Alkotest ergab 2,5 Promille. Die Staatsanwaltschaft Wels ordnete die Anzeige auf freiem Fuß an. Ihren Führerschein musste die Frau abgeben.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

20  Kommentare expand_more 20  Kommentare expand_less