Lade Inhalte...

Salzkammergut

Behörden reagieren auf das Hallstätter Verkehrschaos

10. Oktober 2019 01:04 Uhr

Behörden reagieren auf das Hallstätter Verkehrschaos
Am Südportal wird der Verkehr ab dem Wochenende auch durch einen Wachdienst geregelt.

HALLSTATT. Krisensitzung: Ein Maßnahmenbündel soll die Situation in der Gemeinde entschärfen

  • Lesedauer < 1 Min
"So ein Wochenende wie das vergangene soll es nicht mehr geben", sagt Hallstatts SPÖ-Bürgermeister Alexander Scheutz. Wie die OÖN berichteten, wird die Tunnelumfahrung wegen Sanierungsarbeiten derzeit mit einer Ampelregelung einspurig geführt, was zu einem Verkehrsinfarkt im Ortszentrum und Wartezeiten von bis zu einer Stunde führt.
 

Dieser Inhalt ist exklusiv für Digital-Abonnenten verfügbar.
OÖNplus ist ab sofort Teil des OÖNachrichten Digital-Abos.

Sofort weiterlesen mit OÖNplus:

  • doneExklusive Inhalte von mehr als 100 OÖN-Journalisten
  • doneKommentare, Analysen und Hintergründe zu aktuellen Themen
  • doneMerkliste: Speichern Sie Artikel, Themen oder Lieblingsautoren
  • done+ alle weiteren Vorteile des Digital-Abos, wie zB. das OÖNachrichten ePaper