Lade Inhalte...

Salzkammergut

Baumreihen sollen Felder vor Dürren schützen

14. Mai 2021 00:04 Uhr

PETTENBACH. Forschungsprojekt im Angesicht der Klimakrise.

  • Lesedauer < 1 Min
Die vergangenen Jahre zeigten, dass Dürreperioden ein zunehmendes Problem für die Landwirtschaft darstellen. Die Landwirtschaftliche Fachschule Schlierbach glaubt, dagegen ein Mittel gefunden zu haben: Sie schlägt vor, die Felder im Abstand von 25 Metern durch schmale Baumreihen zu beschatten. Pflanzt man die Reihen in Nord-Süd-Richtung, wäre die Beschattung am ausgeglichensten. "Agroforst" nennt Josef Mörwald, Lehrer an der LFS Schlierbach, das System.