Lade Inhalte...

Salzkammergut

B145 über Wochen gesperrt

Von OÖN/gs   01. Oktober 2021 08:29 Uhr

B 145 über Wochen gesperrt
Die Nordeinfahrt in den Geißwandtunnel an der Salzkammergut-Bundesstraße bei Traunkirchen

TRAUNKIRCHEN. Der Traunkirchner Geißwandtunnel hebt sich aufgrund von Pyritoxidation.

Eine sogenannte Pyritoxidation sei dafür verantwortlich, dass sich die Fahrbahn der Salzkammergut-Bundesstraße (B 145) im Geißwandtunnel bei Traunkirchen hebt, sagt der Leiter der Abteilung Brücken- und Tunnelbau des Landes Oberösterreich, Stefan Dobler.

Der im Jahr 2007 eröffnete Tunnel ist kontinuierlichen Hebungen ausgesetzt, wie all jene bemerken, die mit ihren Kraftfahrzeugen den Tunnel durchqueren. Auslöser dafür ist eine sogenannte Pyritoxidation. Durch dieses Phänomen entstehen im Geißwandtunnel Bodenwellen, die zur Gefahr für die Verkehrssicherheit werden können, so Dobler: "Beim Tunnelbau vor 14 Jahren haben Pyritanteile des Gebirges mit dem Luftsauerstoff und Wasser reagiert, wodurch Schwefelsäure sowie Eisensulfat und in weiterer Folge Gips entsteht. Dieser erzeugt in weiterer Folge die Kristallisationsdrücke." Bei den damaligen Voruntersuchungen und Vorarbeiten zum geplanten Tunnel habe es allerdings keinerlei Hinweise auf eine Pyritoxidation gegeben. "Um die Sicherheit für die Verkehrsteilnehmer gewährleisten zu können und die Verformungen zu sanieren, sind die Wartungsarbeiten dringend erforderlich", unterstreicht Infrastrukturlandesrat Günther Steinkellner (FP).

Die entstandenen Bodenwellen werden im Rahmen eines Sanierungsplans auf einer rund dreieinhalb Kilometer langen Strecke im Gemeindegebiet von Traunkirchen verkehrssicher repariert. Rund 700.000 Euro werden in die Sanierungsmaßnahmen investiert. Der Beginn der Arbeiten ist mit kommendem Montag fixiert. Bis einschließlich Freitag, 22. Oktober, erfolgt in diesem Bereich der B 145 eine Totalsperre. Örtliche Umleitungen werden eingerichtet. (gs)

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

51  Kommentare expand_more 51  Kommentare expand_less