Lade Inhalte...

Salzkammergut

Auto bei Unfall von der Straße geschleudert

21. Februar 2021 17:23 Uhr

OBERWANG. Auf der Oberwanger Landesstraße ist es am Sonntag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Eine 20-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr gemeinsam mit einer 18-Jährigen Beifahrerin gegen 12 Uhr auf der L 541 aus Straß im Attergau kommend Richtung Oberwang. Zeitgleich lenkte ein 85-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck sein Auto auf der Gemeindestraße Richtung Kreuzung mit der L 541.

Auf der Kreuzung stießen beide Fahrzeuge zusammen. Durch den heftigen Zusammenstoß wurde das Fahrzeug der 20-Jährigen über die gegenüberliegende Straßenseite in einen Acker neben der Straße geschleudert. Sowohl der 85-jährige Lenker, als auch die 20-jährige Lenkerin erlitten Verletzungen und mussten mit der Rettung ins Krankenhaus eingeliefert werden, berichtete die Polizei am Sonntag. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden. Die Oberwanger-Landesstraße war während der Aufnahme- und Aufräumarbeiten für etwa eine Stunde nur schwer passierbar, so die Polizei. 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Salzkammergut

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less