Lade Inhalte...

Salzkammergut

"Auf den Toscana-Parkplatz würden viel mehr Autos passen als vorgesehen"

Von Edmund Brandner  19. Juli 2021 02:16 Uhr

GMUNDEN. Gmundens Grüne halten die Rodung einer Waldfläche für Hotelparkplätze für unnötig.

  • Lesedauer etwa 1 Min
Die Diskussionen um die geplante Rodung einer Auwaldfläche neben dem Toscana-Parkplatz in Gmunden reißen nicht ab. Bekanntlich soll ein neuer, 5855 Quadratmeter großer Parkplatz für das geplante Hotel entstehen, zwei Drittel dieser Fläche werden asphaltiert, um die nötigen 227 Pkw-Stellflächen für das Hotel zu ermöglichen.