Lade Inhalte...

Arbeitsmarktdaten 2019 zeigen erfreulichen Trend

Von OÖN   18.Februar 2020

Arbeitsmarktdaten 2019 zeigen erfreulichen Trend
Leopold Trimmel, AMS (ganz re.)

Wie Leopold Tremmel, Leiter des Arbeitsmarktservice Gmunden, gestern bekanntgab, waren im vergangenen Jahr bezirksweit durchschnittlich 1827 Personen (992 Männer und 835 Frauen) arbeitslos gemeldet.

"Das gesamte Jahr 2019 betrachtet, gab es insgesamt einen Rückgang der Arbeitslosigkeit von 4,2 Prozent auf 4,1 Prozent, also um 0,1 Prozentpunkte", sagt Tremmel. Die Arbeitslosenquote im Bezirk Gmunden sei somit das gesamte Jahr 2019 über niedriger gewesen als die oberösterreichweite Quote mit 4,8 Prozent und deutlich niedriger als die gesamtösterreichische, die 7,4 Prozent betrug, so Tremmel. "Gleichzeitig waren das Stellenangebot und auch das Lehrstellenangebot höher als in den vergangenen zwei Jahren."

Sechs der insgesamt 20 Gemeinden des Bezirkes verzeichneten einen an Arbeitslosen, nämlich Gmunden (+ 1,0 Prozent), Grünau (+ 2,3), Obertraun (+ 9,1), Ohlsdorf (+ 1,4), St. Wolfgang (+ 6,0) und Vorchdorf (+ 3,2).

copyright  2020
29. Mai 2020